Klebstoffauftragsysteme

Individuelle, effiziente Beschichtungsprozesse – denn Kleben ist nicht gleich Kleben!

 

Maschinen zur Beschichtung mit Haft-Schmelzklebstoffen, reaktiven Klebstoffen, Leimen und Dispersionen

Effiziente Beschichtungsprozesse für Hotmelts und weitere Medien stehen in unserem Fokus:

  • reaktive Schmelzklebstoffe (z.B. PUR, POR)
  • nicht reaktive Schmelzklebstoffe
  • Hafter und Semi-Hafter
  • Dispersion
  • Pasten und Harze
  • Leime - Kalt und Heiß
  • Bitumen und Butyl
  • Kunststoffe (PA)
  • Fette
  • Wachse und Honig

Das Original seit 1969 – die Walzenauftragstechnik ist das Herzstück unserer Maschinen.

Nicht alle Anwendungsfälle sind identisch. Daher entwickeln und konzipieren wir gemeinsam mit unseren Kunden optimale Lösungen aus:


  • Abstreifertechnik
  • Dosierwalzentechnik
  • Sprühauftrag
  • Raupenauftrag


Unsere Auftragstechnik binden wir mit allen vor- und nachgelagerten Prozessen nach Ihren Anforderungen in bestehende oder neu zu konzipierende Anlagen mit ein. Dazu gehören:


  • Vorschmelzsysteme
  • Materialtransport
  • Materialmagazine
  • Kaschierung und Laminierung
  • Verpressen
  • Schneiden und Trennen
  • Wickeln und Materialhandling
  • Vor- und Nachbehandlung z.B.:
  • Coronabehandlung
  • Kühlen oder Heizen
  • Ionisierung
  • UV-Behandlung
  • Statische Entladung
  • unzählige weitere Aufgaben und Prozesse sind möglich.


Somit haben Sie für Ihren gesamten Anwendungsfall nur einen Ansprechpartner - eine echter Mehrwert, den viele Kunden zu schätzen wissen!

Design follows function


Wir bauen unsere Auftragsmaschinen und Anlagen bewusst in einer sehr offenen robusten Bauart ohne "Schnickschnack". 


Im Fokus steht vor allem die gute Zugänglichkeit aller Bauteile, die zum einen die Wartung vereinfacht und zum anderen die Einsehbarkeit aller Produktionsschritte ermöglicht.

"Alle sagten: das geht nicht. Dann kam einer, der das nicht wusste und machte es einfach!"

*Autor unbekannt

Nach diesem Motto beginnen wir jedes Projekt. Sprechen Sie uns an und überzeugen Sie sich selbst!

Typen von Klebstoffauftragsmaschinen

Abstreifertechnik - das Original

... und das seit 1969! Die "Thermos" sind das Herzstück unserer Anlagen und auch als "stand-alone-Lösung" bei einfachen handgeführten Anwendungen bewährt.


Das Prinzip der Abstreifertechnik hat sich seit der Entwicklung nicht signifikant geändert. Unser know-how in der Fertigung und Anwendung dieser Technologie allerdings schon! Dieses haben wir kontinuierlich ausgebauen können und die Effizienz beim Einsatz der Abstreifertechnik stetig erhöht.

Dosierwalzentechnik - die Alternative

Die Dosierwalzentechnik ist unser "zweiter Pfeil im Köcher" und die Alternative zu unserer Abstreifertechnik - denn manchmal muss es einfach etwas mehr sein!


Die Dosierwalzentechnik kommt immer dann ins Spiel, wenn Klebstoff in nur einem Viskositätsbereich benötigt wird oder beim Klebstoffauftrag die Auftragsmenge stärker im Fokus steht, als gleichbleibende Schichtdicken und Grammaturen. Auch bei dieser Technologie bieten wir Ihnen natürlich den vollen Service-Umfang.

Übersicht Klebstoffauftragsmaschinen mit Abstreifertechnik

Standard-Klebstoffauftragmaschine
HH TH 300 PU Klassiker
Beschreibung

Die Grundkonstruktion unserer "Thermo" ist vom Prinzip her immer gleich. Trotzdem gibt es auch hier wieder – je nach Anwendung – viele Unterschiede und Lösungen. Die beste Standardmaschine finden wir gemeinsam mit Ihnen heraus - sprechen Sie uns an!


Technische Daten

Am Beispiel der abgebildeten TH 300 PU

  • Ausführung PU für reaktive Klebstoffe
  • 300 mm Auftragsbreite
  • Gewicht 140 kg
  • Nennleistung 3,3 kW
  • Betriebsspannung 400 V
  • Zum Aufbau auf Untergestell
  • Auftragsgeschwindigkeit bis 45 m/min
  • Materialspalthöhe 0-50 mm
  • Auftragseinheit Teflonbeschichtet
  • Mit oder ohne Differenzgeschwindigkeit

Downloads

Klebstoffauftragmaschine mit Behälterverstellung
B05 TH1020 Baender
Beschreibung

Bei der Auftragsmaschine der Baureihe 05 mit Behälterverstellung (BV) wird der Materialspalt durch Verstellung des Auftragskopfes an das Material angepasst. Diese Baureihe ist besonders für die Beschichtung von großformatigen Substraten in Anlagen geeignet. Standardmäßig liefern wir die B05 in Auftragsbreiten von 650 bis 1300 mm.


Technische Daten

Am Beispiel der abgebildeten TH 1020 V-46 BV

  • Ausführung für nichtreaktive Klebstoffe
  • 1020 mm Auftragsbreite
  • Gewicht nur Auftragsmaschine ca 640 kg
  • Nennleistung ca. 12 kW
  • Betriebsspannung 400 V
  • Behälterverstellung durch Spindelhubgetriebe
  • Auftragsgeschwindigkeit bis 60 m/min
  • Materialspalthöhe 0-200 mm
  • Mit oder ohne Differenzgeschwindigkeit

Downloads
  • Produktprospekt Baureihe 05
  • Klebstoffauftragmaschinen mit einseitiger Behälterverstellung
    B24 TH650 PU IVS
    Beschreibung

    Die Baureihe 24. Eine Symbiose aus klassischer Thermo und Auftragsmaschine mit Behälterverstellung. Der Materialspalt wird über die Verstellung des Schmelzbehälters angepasst. Daher kann die Auftragsmaschine der Baureihe 24 auch ohne Unterbau und Andruckwalze in Anlagen integriert werden. 


    Durch die einseitige Aufnahme des Schmelzbehälters mit Auftragsbreiten bis 650 mm gibt es, wie beim Klassiker, keine störende Führungssäule an der Vorderseite. Mit einem integrierten und vernetzten Vorschmelzer ist diese Auftragsmaschine eine kompakte Einheit. 


    Technische Daten

    Am Beispiel der abgebildeten TH 650 PU -IVS

    • Ausführung PU für reaktive Klebstoffe
    • 650 mm Auftragsbreite
    • Gewicht 400 kg
    • Nennleistung 8,1 kW
    • Betriebsspannung 400 V
    • Materialspalthöhe 0-200 mm
    • Auftragseinheit Teflonbeschichtet
    • Mit oder ohne Differenzgeschwindigkeit


    Downloads

    Einbaulösungen in bestehende Produktionsanlagen
    B19 TH400 V46 PU
    Beschreibung

    Unsere Auftragseinheiten finden sich als Einbaulösung in vielen Sondermaschinen und Produktionsanlagen der Maschinenbauer unter unseren Kunden. Sei es als reiner Auftragskopf, in einer Schwenkeinheit oder auch als komplette Auftragsmaschine die - kundenseitig nur steuerungstechnisch - in die Anlage eingebunden ist.

     
    Die beste Einbaulösung für Ihre, und somit die Anlage Ihres Kunden finden wir gemeinsam mit Ihnen heraus - Sprechen Sie uns an!


    Technische Daten

    Nach Ihren Vorgaben


    Downloads

    Übersicht Klebstoffauftragsmaschinen mit Dosierwalzentechnik

    Standard-Klebstoffauftragmaschine mit Dosierwalzentechnik
    DW 1020
    Beschreibung

    Die Alternative: Unsere Baureihe 25 - Die Dosierwalzenmaschine. Auftragsbreiten bis 1600 mm sind standardmäßig realisierbar.


    Technische Daten

    • Auftragsbreite 1020 mm
    • Auftragswalze und Dosierwalze beheizt
    • Nennleistung 3,8 kW
    • Gewicht ca. 420 kg
    • Betriebsspannung 400 V
    • Für jeden Viskositätsbereich kann eine bombierte Walze hergestellt werden
    • Auftragswalzenoberflächen je nach Bedarf


    Downloads

     
    umgesetzt von Liniendienst mit editly